Popular Posts
Blog

Kollektiver Facebook-Account 101

Facebook sabotieren: Anleitung zur Erstellung eines kollektiven Facebook-Accounts Der erste Schritt ist das Registrieren einer neuen Emailadresse, die bisher mit keinem facebook-Account verbunden ist. Ein Anbieter, bei dem bei Registrierung weder eine Handynummer noch eine Emailadresse angegeben werden muss, ist inbox.lv. Anbieter temporärer Emailadressen (wie z.B. 10minutemail) funktionieren nicht, da facebook scheinbar die Server von

26 Jul 2016
/
/

Klicklust und Verfügbarkeitszwang. Ideen zu einer neuen Hörigkeit

Nicht nicht antworten können. Die rastlose Unruhe, die dazu bewegt, doch noch mal den Laptop aufzuklappen oder aufs Smartphone zu drücken – ist was passiert, will jemand was? Warten mit gespitzten Ohren, bis das sanfte “Bing!” ein neues digitales Ereignis verheißt. Bing…, bing…, bing…, bing…, bing…: die Befriedigung hält nur wenige Sekunden, die ihr entsprechende

Apropos Facebook: To My Account, the Ad-Machine.

„Connect with friends and the world around you on Facebook“ Yes, you, Facebook will dich, als Einzelnes, mit dir, als Anderes, und deinen Anderen, die dich ausmachen, wenn du dich vor ihnen und mit ihnen machst. Aber nicht in Symbiose oder Solidarität, nicht im Kollektiv noch als gemeinsamer Körper. Facebook, deine Plattform, auf der du

14 Jul 2016
/
/

Die 10 Gebote von Facebook

[mit donnernder Stimme] Facebook users provide their real names and information, and we need your help to keep it that way. Here are some commitments you make to us relating to registering and maintaining the security of your account: You will not provide any false personal information on Facebook, or create an account for anyone

Die Macht liegt in den Netzwerken – Sabotieren wir Facebook! (Teil 2: Der Plan)

Sich ins Netz begeben – und es sabotieren. Im ersten Teil dieses Beitrags wurde klar: Die Frage, wie man Netzwerkmächten entkommen kann, führt auf eine allzu pessimistische Alternative: Wir können Netzwerkmächten nicht entkommen, Eskapismus wäre unlebbar; zugleich können wir aber auch nichts gegen sie tun, wenn wir keine HackerInnen sind (und selbst dann könnte es

30 Jun 2016
/
/

Die Macht liegt in den Netzwerken – Sabotieren wir Facebook! (Teil 1: Hackerkult)

Noch immer stehen wir1 vor dem Problem, wie man sich den Fängen eines Netzwerkes wie Facebook entziehen kann, wie man den sozialen Zwang umgehen kann, dort mitmachen zu müssen – mindestens passiv, wenn man Veranstaltungsseiten aufrufen oder Informationen einsehen möchte, die nur dort und nicht mehr auf klassischen Webseiten bereitsgestellt werden. Doch nach kurzer Debatte

30 Jun 2016
/
/

Internationaler Aufruf für das Demonstrationsrecht und gegen Polizeigewalt in Frankreich

Block011 gehört zu den 150 Erstzeichner_innen des Internationalen Aufrufs für das Demonstrationsrecht und gegen Polizeigewalt in Frankreich. Er kann hier als PDF in englischer, französischer und deutscher Sprache gelesen werden. Auf change.org liegt der Call zur Unterschrift bereit. Danke an das Initiator_innen-Kollektiv aus Berlin! Hier die englische Fassung des Briefes: Berlin, 13th of June 2016,

13 Jun 2016
/
/

Facebook führt „DeepText“-Intelligenz zur semantischen Filterung von Messages und Statusposts ein.

Relativ sang- und klanglos in Bezug auf mögliche Bedenken stellt Facebook vor ein paar Tagen sein neuestes Künstliche Intelligenz-Feature „DeepText“ vor [1]. „DeepText“ ist ein autonom lernfähiges System (basierend auf neuronalen Netzen etc.) zur semantischen Verarbeitung natürlicher Sprachen. Es geht darum, einzelne Posts oder Textfragmente in ihren Zusammenhang einordnen zu können. Beispiele von denen Facebook

10 Jun 2016
/
/

work in progress Linksammlung: Neoliberale Entwicklungen im Gesundheitswesen

Eine kurze Recherche zu unterschiedlichen Tarifverträgen von Ärztinnen an Universitätskliniken und Tarifverträgen an Krankenhäusern privater Träger ist leider in eine längerer google-session ausgeartet. Ihr Ergebnis ist der Beginn einer kleinen Linksammlung zu Statistiken, Analysen und Kritiken zu einer Entwicklungen der letzten ca. 25 Jahre, die unter dem Stichwort „Ökonomisierung der Medizin“ wahlweise verhandelt, bedauert oder

02 Mai 2016
/
/

Vom Newsfeed zum künstlichen Kompagnon?

Wenn in einigen Jahren das erste wirklich menschlich-intelligente Roboter diese Welt durchwandert wird er es nicht unbedingt darauf absehen uns Menschen durch seiner Art abzulösen. Es wird keine freie Maschine sein, die irgendjemand geschaffen hat um Technologisch dem Menschen möglichst nah zu kommen. Es wird aber auch kein Gerät sein, dass nur bestimmten Tätigkeiten nachgehen

theme by teslathemes