Tag: Ethik

Pol. Entscheidungswege Teil 1: Wo beginnt Lobbyismus?

Mein Besuch auf der IPOMEX (eine Messe für Polizeiausstattung in Münster) und Defence EXPO (in der 2. Halle gab es Militärausrüstung zu sehen) hat mir den Hauch eines Gefühls gegeben, wie und wo politische Entscheidungen wohl zu Stande kommen. In der Oberbayern-Pampa hatten wir überlegt, dass nicht so sehr die staatl. Institutionen an sich das Problem

Kontrollwut bis es knallt. Über Knast und Suizid.

Immer öfter begegnet mir das Thema Suizid auf irgend eine überraschende Weise; es scheint tiefer und vielschichtiger in gesellschaftliche Zusammenhänge eingebunden zu sein als man das denkt. Teil dieser Beobachtung ist, dass mir die weitläufige Vereinbarung, darüber nicht zu sprechen oder zu berichten, immer mehr wie kollektive Verdrängung erscheint – als eine Verdrängung, kraft derer

brennende Polizeiautos – top!?

Als ich gesternabend aus Frankfurt nach hause kam und mit kurz die Bilder, die dort am Morgen von den Medien geschossen wurden, anschaute, war ich überrascht wie krass doch der Eindruck eines Kriegsgebiets entstand. Danach bin ich relativ frustriert ins Bett gegangen und die Bundestagsdebatte über die Gewalt heute macht das ganze noch frustrierender. Aber:

Ethik Ästhetik Wahrheitssuche – Teil 2

Fortsetzung von Teil 1. Ethik-Ästhetik und die Akademia: Dialektik von Rückzug und Präsenz. Es ist eben entscheidend, dieses ethische Prinzip in beide Richtungen abzugrenzen: Es geht nicht um die altväterliche intellektuelle Elitarität, in der man aus der Umpufferung irgendeiner professoralen Aura oder aus den Mitten eines intellektuellen Bücherstapels urteilend über die Welt richtet. Es geht

11 Dez 2014
/
/

Ethik Ästhetik Wahrheitssuche

Immer öfter denke ich über ethische Themen nach, etwa im Zusammenhang mit situativer Unterdrückung und Entsouveränisierung in performativen oder sozialen Situationen, mit nordamerikanischem small talk und zwanghaften Praxen narrativer Selbstkonstitution, oder in Bezug auf eine queere Politik der Intimität. Man könnte von einer ethischen Wende sprechen, war Ethik doch lange das, woran ich kaum ein

11 Dez 2014
/
/
theme by teslathemes